Förderklassen & Sportklasse (Junior Professional School)

Für Kinder mit einer besonderen Begabung und einer entsprechenden Motivation bietet die Schule ab der Stufe I spezielle Förderklassen an. Der Eintritt in die A-Klassen erfolgt nur auf Empfehlung.

Ballett A-Klassen

Klasse

Alter

Unterrichtsstunden pro Woche

Stufe IA

7 – 8 Jahre

2 x 60 Minuten

Stufe IIA

8 – 9 Jahre

3 x 75 Minuten

Stufe IIIA

9 – 10 Jahre

4 x 90 Minuten

Stufe IVA

11 – 12 Jahre

4-5 x 90 Minuten

Stufe VA

12 – 13 Jahre

3 x 90 Minuten

2 x 120 Minuten

Das Fortschreiten von einer Stufe zur nächsten ist abhängig vom individuellen Lernfortschritt. Ab Stufe IIA werden Prüfungen am Jahresende durchgeführt.

Sportklasse

Besonders begabte junge Tänzer*innen ab Sekundarschulalter bietet die Sportklasse die optimalen schulischen Rahmenbedingungen, um intensiv am Balletttraining teilzunehmen.
Die Sekundarschule Bäumlihof in Basel sowie das Schulhaus Gründen in Muttenz führen in allen drei Jahrgängen Sportklassen (7. bis 9. Schuljahr) auf den Niveaus A, E und P.

Für die Aufnahme in die Sportklasse bedarf es einer Empfehlung der Ballettschule Theater Basel. Weitere Details entnehmen Sie der Websites der Kantone.
Schüler*innen der Sportklasse besuchen wöchentlich Trainings im klassischen Ballett zu 3x 90 Minuten und 2x 120 Minuten sowie 90 Minuten Modern Dance und 1 Lektion Yoga.

Kosten

Semestergebühr:
2x pro Woche 60 Minuten CHF 800.–
3x pro Woche 75 Minuten CHF 1400.–
4x pro Woche 90 Minuten CHF 1600.–
5x pro Woche 90 Minuten CHF 1700.–
Sportklasse CHF 1950.–

Anmeldung zur Probestunde

    Angaben zum Kind:



    Angaben zu den Eltern: